Gruppen und Projekte

Der Arheilger Geschichtsverein gliedert sich in verschiedene Gruppen bzw. Projekte.
Das sind aktuell:
Arbeitsgruppe Familienforschung Arheilgen

Ansprechpartner:

Standortsuche und Darstellung der Bedeutung der historischen Wallfahrtskapelle.

Ansprechpartner : Herr Pfarrer Ruhl, der bereits umfangreiche Vorarbeiten geleistet hat.
06151 - 35 28 533

Das Leben Jüdischer Mitbürger in Arheilgen   /  Projekt ‚Stolpersteine’

Ansprechpartner :
Herr Professor Castritius 06151 - 37 61 12

Gerade im Jahr 70 nach der Reichspogromnacht, wäre das Leben der Juden in Arheilgen
und die erschütternden Vorgänge 1933 und 1938 näher zu durchleuchten.
Der Vorstand hat beschlossen, dass wir uns an der Aktion Stolpersteine
beteiligen.
Für jeden getöteten jüdischen Mitbürger soll im Pflaster, vor seiner ehemaligen Wohnung, ein spezieller Stein mit seinem Namen eingelassen werden.
Hierzu würden wir einen gesonderten Spendenaufruf starten.

Der Einzug demokratischer Gedanken in Arheilgen,  ‚Vormärz’  und die Zeit um 1848.

Der Wandel von der Land-  zur  Industriegemeinde
Arheilgen zwischen zwei Industriekomplexen  :  Merck und Schenck 

und den Bahnbetrieben   :  Rangierbahnhof Kranichstein   und    Knell

Rettung der Reste des Brombeerberges
Eine schon 1286 erwähnte Flugsanddüne soll erhalten bleiben.

Weitere Themenbereiche lassen sich interessierten Gruppen zuordnen
Als Vorschläge gibt es folgende Bereiche: